bike01 – ozon

… das Rad mit dem alles begann

Für mein erstes Bambusrad habe selbst an einem Workshop teilgenommen. Zunächst hatte ich über den Kauf eines Bambusrads nachgedacht, bin dann aber bei der Recherche auf „ozon cyclery“ gestoßen und war von der Idee begeistert mir mein neues Rad selbst zu bauen. Nach drei intensiven Wochenenden in Berlin und ca. 80 Stunden Arbeit war der Rahmen fertig, aber das Fahrrad leider noch nicht komplett.

Unerfreulich empfand ich das anschließende Zusammensuchen der benötigten Komponenten und die Montage, weil ich eigentlich nach dem Workshop am liebsten mit einem fertigen Fahrrad nach Hause gekommen wäre.

Zum Rollen gebracht hat das Rad dann Martin von beix.de aus Leonberg.

Das Rad ist bis heute mein Alltagsrad und hat bislang schon über 5000 km auf dem Buckel.